Klassikmatinée – Bernhard Ruchti – Schumann Klavierkonzert und Tino Bentele „Liebesbriefe an Clara“

Sonntag, 19. Mai 2019
Ort: 9300 Wittenbach, St. Gallen
Kategorie: Klassik-Matinée

 

BERNHARD RUCHTI

ROBERT SCHUMANN'S C-DUR FANTASIE

Sonntag, 19. Mai, 11 Uhr

Eintritt: Fr. 25.00, Essen ab 12:00 Uhr

Reservationen: 071 298 21 66 (B. Zwickl)

Die grosse «Fantasie» in C-Dur Opus 17 von Robert Schumann gilt als eines der absoluten Spitzenwerke des 19. Jahrhunderts. Entstanden mitten in einer seiner turbulentesten Lebensphasen, als er um seine spätere Braut Clara kämpfen musste, ist die «Fantasie» eines seiner leidenschaftlichsten Stücke.

Der erste Satz ist zudem ein Meilenstein der Musikgeschichte, indem er ruhelos zwischen aufgewühlter Virtuosität und inniger Meditation hin und her schwankt und die Grundtonart C-Dur erst im allerletzten Moment überhaupt erreicht wird. Der zweite, heroische Satz ist berüchtigt für seine technischen Herausforderungen. Der dritte Satz schliesslich ist eine ruhige, visionäre Verklärung von enormer Ausstrahlung.

Passend zur Musik werden Briefe von Robert und Clara Schumann aus der Zeit der Entstehung der «Fantasie» gelesen.

Bernhard Ruchti       Klavier

Tino Bentele             Texte

 

Bewirtung: Gruppe «Rosengartenstrasse»

 

Mit Unterstützung von:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok